AKTUELL - Aktivitäten in der Corona Zeit im Rahmen des 2. Lockdown:  

  • Jeden Freitag um 18 Uhr interreligiöses Gebet mit Muslimen, Christen, Jesiden und Interessierten.  
  • Jeden Abend täglich ein 2 minütiges interreligiöses Gebet über facebook, instagram oder youtube.  
  • Gesprächsmöglichkeit nach telefonischer Absprache: Vor Ort, Telefon, Skype

Papst Franziskus

„Der Dialog zwischen Christen und Muslimen ist der Motor des Friedens“ ->mehr

am 29.5.2019 bei der Generalaudienz auf dem Petersplatz

Papst Johannes Paul II

"Euer Gott und unser Gott ist ein und derselbe" - Zitat von 1985 auf dem katholisch - muslimischen Symposium in Rom.

Koran, Sure 29,46

"Wir glauben an das, was zu uns und zu euch herabgesandt worden ist. Unser Gott und euer ist einer. Wir sind ihm ergeben."

Vat. Konzil II, LG16

"Der Heilswille umfasst aber auch die, welche den Schöpfer anerkennen, unter ihnen besonders die Muslime, die mit uns den einen Gott anbeten.

Ökumenischer Rat der Kirchen 1969

"Judentum, Christentum und Islam gehören nicht nur gemeinschaftlich zusammen, sie sprechen von demselben Gott, dem Schöpfer, Offenbarer und Richter"

COME IN

haende 1 257x300

Interreligiöser Gebetsladen
Come In 
es liegt in unseren Händen

A Common Word 2007

"Liebe zu dem Einen Gott und die Liebe zum Nächsten - diese beiden Perspektiven finden sich immer wieder in den heiligen Schriften des Islam und des Christentums" - Aus einem offenem Brief von 138 islamischen Gelehrten an die Christenheit.