Interkulturelle Bücherbox für den Gebetsladen

Interkulturelle Bücherbox für den Gebetsladen

Eine Kooperation macht es möglich: Die Pill Mayer Stiftung und der internationale Rotary eClub One haben wieder einmal eine interkulturelle Bücherbox gepackt. Am 19. Februar 2019 wurde sie an den Biberacher Gebetsladen Come in überreicht. Interkulturelle Bücherbox: Entdeckungsreisen in neue Lebenswelten Die interkulturelle Bücherbox will mit ausgewählter Literatur Kindern und Jugendlichen Freude am Lesen vermitteln. […]

Meine Libanon- und Syrienreise vom 1.12.2018 – 7.12.2018

Meine Libanon- und Syrienreise vom 1.12.2018 – 7.12.2018

Ich bin in den letzten Jahren 11 Mal im Libanon gewesen. In diesen Jahren wurden Medical Center in Tripoli und in der Bekaa Ebene finanziell unterstützt. Dort arbeiten viele syrische Ärzte für überwiegend syrische Flüchtlinge. Diese Medical Center setzen sich aus verschiedenen ärztlichen Abteilungen zusammen: Augenarzt, Inneres, Chirurgie, Haut, Zahnarzt, usw. Ambulante Operationen werden auch […]

Maria, die Mutter von Jesus, im Islam und im Christentum.

Maria, die Mutter von Jesus, im Islam und im Christentum.

Ein Gesprächsabend mit dem Imam Mhd. Geyas Zaydan, der evangelischen Pfarrerin Birgit Schmogro und dem katholischen Pfarrer Pater Alfred Tönnis. Eingeladen sind interreligiös Interessierte. Am Mittwochabend, den 20.12.17 um 20 Uhr im COME-IN Die beiden Texte aus dem Koran und der Bibel zur Geburt von Jesus sollen Grundlage für dieses Gespräch sein. In einem offenen […]

Weihnachtsbaum schmücken

Weihnachtsbaum schmücken

Am letzten Samstag, den 16.12.2017 war im „Come In“ Weihnachtsbaum schmücken angesagt. Sterne und andere Schmuckwerke wurden gebastelt. Das Team im „Come In“ war kräftig mit den Kindern und Erwachsenen aktiv. Hier ein Bild von der Veranstaltung.

Interreligiöses Gebetsheft fertig!

Interreligiöses Gebetsheft fertig!

Für die Gebetszeit am Freitagabend um 18 Uhr wurde ein Gebetsheft entwickelt. Es entstand aus der Zusammenarbeit zwischen dem evangelischen Pfarrer Matthias Ströhle, dem Imam Mhd. Geyas Zaydan, Motasem Edrees und Pater Alfred Tönnis. So haben wir eine gute Grundlage zum gemeinsamen Gebet in arabischer und deutscher Sprache.

Brief des Bischofs

Brief des Bischofs

Am 15. Januar, dem internationalen Tag des Flüchtlings, hat sich Bischof Dr. Gebhard Fürst in einem offenen Brief an alle die Menschen gewandt, die bei uns Heimat finden. Sie können den Brief in deutsch und arabisch auf unserer Medienseite nachlesen.